Landesschülertheatertreffen NRW 2016 – Maulhelden, große Fresse nix dahinter!?

Ein Maulheld ist ein Angeber, jemand der die Fresse aufreißt und dann nichts leistet. So jedenfalls die einschlägigen Beschreibungen, die man auf Wikipedia oder im Duden zum Wort Maulheld findet. Doch nichts leisten, das tun die Maulhelden in Düsseldorf garantiert nicht. Und damit herzlich willkommen zu fünf Tagen Theater extrem mit der Theater-WG! 
Bevor wir euch ab Mittwoch mit allerlei Eindrücken und Texten zuschmeißen (nichts reimt sich auf schmeißen!), wollen wir noch kurz erklären worum es geht. Die Maulhelden sind ein seit 2006 stattfindendes Schultheaterfestival für das Land NRW, das alle zwei Jahre in Düsseldorf ausgerichtet wird. Genau, Schülertheater. „Wie langweilig“ mag da manch einer voreilig rufen, doch weit gefehlt. In der Vergangenheit hatten wir das Glück, bereits bis zu drei Mal aktiv am Festival teilnehmen zu dürfen, zwei Mal als Schauspieler und einmal als Spielleiter. Die Erfahrungen sind jedes Mal aufs Neue unbezahlbar. Man sieht so viel Theater, wie in manchen Monaten nicht, Theater mit unterschiedlichen Ansprüchen, Zielen und Herangehensweisen und lernt neben den Aufführungen viele Leute kennen. Das Kennenlernen, aber auch eine Art der Fortbildung wird dann zusätzlich in Workshops vertieft. 

Nun sind wir leider dieses Mal nicht ganz so aktiv dabei, denn es haben sich andere Gruppen in der Auswahl durchgesetzt. Dennoch sind wir dem Ruf des Theaters (und vor allem der Einladung der Veranstalter) gefolgt das maximale Programm mitzunehmen. Kurzum: Übernachtung, Workshops, Stücke, Nachgefragts, alles in Massen. Besonders freut uns, dass dennoch drei unserer Spieler an einem Workshop teilnehmen und wir am Freitagabend als Patengruppe für die auftretende Gruppe da sein können. Maulhelden Light für unsere Truppe, wenn man so will. 

„Und was hab ich davon?“ mögt ihr euch stirnrunzelnd und Augenbrauen hebend fragen. Ganz easy: wir zwei werden in den nächsten Tagen sicher viele Eindrücke sammeln, ja aufsaugen! Das Ganze versuchen wir dann möglichst schnell in Worte zu fassen, um euch einen Einblick in das Festival zu geben. Wir werden beschreiben, erklären und kommentieren was das Zeug hält, mal mehr mal weniger. Man mag unsere Meinung teilen oder auch nicht, doch uns geht es nicht darum Recht zu haben, uns geht es darum zu zeigen wie geil dieses Theater sein kann und vor allem wie abwechslungsreich. Deshalb macht euch auf einiges gefasst, in den nächsten Tagen werdet ihr viel von uns lesen, sehen und hören. Diskutiert gerne mit, egal ob auf unserer Facebookseite oder hier in den Beiträgen. Wir lieben Diskussionen (wenn sie fruchtbar sind) und sind auch immer auf euer Feedback gespannt.

Bereit? Schnappt euch ein Glas Rotwein (oder ne Cola) und ein paar Knabbereien und lasst euch von uns entführen, egal wo ihr gerade seid. Los geht’s!
Alle Infos zum Festival, den Gruppen, Workshops und wann man wo hinkommen kann gibt es unter www.maulhelden-nrw.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s