D’haus goes Minecraft – Thiemo Hackel baut Schauspielhaus in Computerspiel nach

Wenn man so da sitzt, vor seinem PC und auf das Zoom-Fenster blickt, in welchem Thiemo Hackel, seit viereinhalb Jahren Theaterpädagoge am Düsseldorfer Schauspielhaus, eine Online-Führung durch die Räumlichkeiten des Schauspielhauses am Gustaf Gründgens-Platz gibt, bemerkt man schnell, da schwingt eine Besonderheit mit: Wir sehen nicht das echte Gebäude, nein, Thiemo teilt seinen Bildschirm und nimmt uns mit in das Computerspiel Minecraft, wo er das gesamte Gebäude nachgebaut hat. Dieses Open-World-Bauspiel, das sich durch seine bewusst pixelig-stilisierte Grafik und die universell einsetzbaren Baublöcke definiert und hierdurch der Kreativität der Spieler*innen keine Grenzen aufzeigt, erfreut sich seit 2014 wachsender Beliebtheit bei Alt und Jung.  D’haus goes Minecraft – Thiemo Hackel baut Schauspielhaus in Computerspiel nach weiterlesen

Theater ist für alle da – Die Neue RLT-Intendantin Caroline Stolz und Theaterpädagogin Eva Veiders im Porträt

Der Mensch ist, so sagt man, ein Gewohnheitstier. Aus dieser Einstellung rühren solche netten Sprichworte wie „Schuster, bleib bei deinen Leisten“ oder „Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht.“ Wenn sich etwas Neues anbahnt, dann ist der Mensch generell erst einmal skeptisch und beäugt die Veränderung mit Misstrauen und Vorsicht. Etwas, oder besser gesagt: jemand Neues bahnt sich nun auch im Rheinischen Landestheater Neuss an. Manch einer wird es bereits mitbekommen haben: zur kommenden Spielzeit wechselt die Intendanz. Grund genug für uns, los zu ziehen und im Namen aller Theatergänger des Rhein-Kreis Neuss und darüber hinaus herauszufinden, wer da bald im Chefsessel des Rheinischen Landestheaters sitzen und wen und auch was sie mitbringen wird. Theater ist für alle da – Die Neue RLT-Intendantin Caroline Stolz und Theaterpädagogin Eva Veiders im Porträt weiterlesen

So ein Theater! – Meinung zur Auftaktveranstaltung der Bildungspartner NRW zum Programm „Bühne und Schule“

Man kann es nicht anders sagen: das Theater gehört in die Schule! Damit ist unser Standpunkt direkt klar. Selbst sind wir immer wieder mit dem Theater in unserer Schulzeit in Berührung gekommen und es hat uns geprägt! Im Theater lernt man nicht für die Bühne, sondern fürs Leben. Ein perfektes Schulfach, das also auch in jedes Schulprogramm passt. Sollte man meinen. So ein Theater! – Meinung zur Auftaktveranstaltung der Bildungspartner NRW zum Programm „Bühne und Schule“ weiterlesen