Aus zwei mach KAP1 – #backstage im FFT Düsseldorf

„Wir sind jetzt rund vier Wochen hier und unsere Erwartungen wurden in jeder Hinsicht übertroffen. Vor allem, dass tatsächlich alles soweit fertig wurde, dass wir den Spielbetrieb, wie geplant, Anfang November aufnehmen konnten“, freut sich Kathrin Tiedemann, Geschäftsführerin und künstlerische Leiterin des Forum Freies Theater (FFT) Düsseldorf, die ich zum Gespräch für unsere #backstage Reihe in den neuen Räumlichkeiten treffe, um herauszufinden, was die neue Umgebung für die Zukunft des FFT bedeutet, aber auch wie es gerade im Spielplan des Theaters aussieht. Aus zwei mach KAP1 – #backstage im FFT Düsseldorf weiterlesen

Zwischen Performance und Selbsterfahrung – mit „Südwärts“ durch die Antarktis

Mit dem kleinen Tourbus, – vornean Ihre sympathische Reisebegleitung -, starten Sie südwärts!
Zu Beginn der immersiven Performance “Südwärts“ von Marlin de Haan & Team aus dem Aktionsbüro für Publikumsmagneten klmmr in Koproduktion mit dem FFT Düsseldorf wissen die Zuschauer*innen noch nicht genau, was sie auf ihrer Reise erwartet. Zwischen Performance und Selbsterfahrung – mit „Südwärts“ durch die Antarktis weiterlesen

Heimgesucht – Gespräche mit Theatermachern in Zeiten von Corona, Teil III

In meiner persönlichen zweiten Runde an Interviews habe ich drei weitere, spannende Menschen auf einen virtuellen Kaffee getroffen: Nick Julius Schuck (Schauspieler, vielen sicher bekannt als „Hugo“ aus der erfolgreichen Serie „Club der roten Bänder“), Raphael Batzik (Schauspieler und Leiter des Theater Essen-Süd) und Laura Tontsch (angehende Regisseurin). Die Gespräche waren alle wieder einmal spannend, sehr fröhlich, aber der Ton wurde bereits deutlich nachdenklicher. Heimgesucht – Gespräche mit Theatermachern in Zeiten von Corona, Teil III weiterlesen