„Ich kann warten“ – Die alte Dame besucht Tecklenburg 

Geld regiert die Welt. Alter Spruch, steht auf jedem dritten Abreißkalender in irgendeiner ähnlichen Deklination. Und passender könnte man auch kein Leitmotiv finden für Friedrich Dürrenmatts Besuch der alten Dame aus dem Jahr 1956. Das, was Literaturwissenschaftler:innen als tragische Komödie bezeichnen, nennen Musikbegeisterte, vor allem im Jahr 2022 in Tecklenburg: Musical. Und wir setzen noch einen drauf und diagnostizieren dem Stück nicht aufhören wollende Spannung, eine gestochen scharfe Analyse des menschlichen Handelns und einhundert Prozent getroffene Töne und unter die Haut gehende Musik. Wie kommen wir zu dieser Diagnose? „Ich kann warten“ – Die alte Dame besucht Tecklenburg  weiterlesen

Kleine Stadt mit großem Stil: Das Musical-Wochenende 2019 in Tecklenburg

Tecklenburg was calling! Es ist inzwischen zur liebgewonnenen Tradition geworden, dass wir uns jährlich in das kleine Städtchen im Tecklenburger Land in Westfalen begeben. In diesem Jahr standen Doktor Schiwago, Camillo & Peppone und Das Dschungelbuch auf dem Spielplan. Kleine Stadt mit großem Stil: Das Musical-Wochenende 2019 in Tecklenburg weiterlesen

Shrek für Groß und Klein – Feuerwerk für die Lachmuskeln in Tecklenburg

Sommer in Tecklenburg, sollte man meinen. Das mit Tecklenburg stimmt, doch irgendwie fehlt der Sommer, im Gegenteil es ist frisch und es schüttet wie aus Eimern. Was das mit Shrek zu tun hat? Wir haben uns nach einem begeisterten Besuch 2016 auch 2017 wieder auf zur Freilichtbühne Tecklenburg gemacht um uns von der Bühne und den Darstellern verzaubern zu lassen. Dabei stand auch Shrek auf dem Spielplan. Shrek für Groß und Klein – Feuerwerk für die Lachmuskeln in Tecklenburg weiterlesen

Tecklenburg: Wie Urlaub im Mittelalter bei Artus und Merlin

Musicals sind seit langem schon ein Teil unserer Popkultur. Und da sie ein Zweig des Theaters sind, war es auch nur eine Frage der Zeit, bis wir uns auf unserem Blog mit einem Musical beschäftigen. Die ersten Ideen, die kommen, wenn man an Musicals denkt, sind sicherlich die Stage-Produktionen, die aus der Stadt Hamburg mittlerweile eine Art Deutschen Broadway gemacht haben. Namhafte Produktionen wie König der Löwen, Tarzan, Aladdin, Das Wunder von Bern oder das Phantom der Oper sind sicherlich Werke, die wir alle – zumindest vom Hören – kennen. Sie locken Jahr für Jahr tausende Besucher an, welche ein Heidengeld bezahlen für – zugegebenermaßen – sehr eindrucksvolle Shows. Aber es muss nicht immer Stage sein und auch nicht immer Hamburg, wenn man Bauklötze staunen will. Das Zauberwort für diesen Beitrag: Tecklenburg! Tecklenburg: Wie Urlaub im Mittelalter bei Artus und Merlin weiterlesen