Seemann Marlow berichtet textgewaltig von menschlichen Abgründen – Premiere von „Herz der Finsternis“ am RLT Neuss

Herz der Finsternis, eine Erzählung, die erstmalig 1899 erschienen ist, geschrieben von Joseph Conrad und als Romanadaption am Rheinischen Landestheater Neuss, unter der Regie von Intendant Reinar Ortmann, Premiere feierte. Schon im Vorfeld hörten wir, dass es wieder eine Inszenierung mit viel Text sei. Seemann Marlow berichtet textgewaltig von menschlichen Abgründen – Premiere von „Herz der Finsternis“ am RLT Neuss weiterlesen

Von Irren in Illyrien – Shakespeares „Was ihr wollt“ am RLT Neuss

In dieser Spielzeit hat sich das Rheinische Landestheater Neuss an die Komödie Was ihr wollt von William Shakespeare (1601-1602) herangewagt. Ein Stück voller Missverständnisse, Intrigen und dem Streben nach der Erfüllung der eigenen Interessen (meist Liebe, Sex, Alkohol, um es platt zusammen zu fassen). Eine tolle Vorlage, die einen unterhaltsamen Abend verspricht, doch konnte das Ensemble um Regisseur Alexander Marusch die Erwartungen erfüllen? Von Irren in Illyrien – Shakespeares „Was ihr wollt“ am RLT Neuss weiterlesen

Vereinigt euch und sprecht miteinander! – Theater im Wandel der Zeit

Vor einigen Wochen traf eine E-Mail von Richard Lingscheidt, Ensemblemitglied am Rheinischen Landestheater, bei uns ein. Darin lud er uns zu einer Veranstaltung ein, mit dem Namen „40.000 Theatermitarbeiter treffen ihre Abgebordnete“. Interessiert und dankbar für die Einladung sagten wir prompt zu, gespannt darauf, was uns erwarten wird. Vereinigt euch und sprecht miteinander! – Theater im Wandel der Zeit weiterlesen