Dunkel, vernebelt und doch ein bisschen witzig – Orwells 1984 am Düsseldorfer Schauspielhaus

1984, bei dieser Jahreszahl denken die etwas Älteren vielleicht an den Mord von Indira Gandhi, die Wahl von Richard von Weizsäcker zum deutschen Bundespräsidenten oder die Olympischen Spiele in Los Angeles. Doch sieht man in dieser Zahl den Titel von George Orwells Roman, der bis 1948 (man beachte den beabsichtigten Zahlendreher!) geschrieben und 1949 veröffentlicht wurde, dann rollen sich vielleicht dem ein oder anderen Englischschüler aus der Oberstufe wieder die Zehennägel hoch. Dunkel, vernebelt und doch ein bisschen witzig – Orwells 1984 am Düsseldorfer Schauspielhaus weiterlesen

Seemann Marlow berichtet textgewaltig von menschlichen Abgründen – Premiere von „Herz der Finsternis“ am RLT Neuss

Herz der Finsternis, eine Erzählung, die erstmalig 1899 erschienen ist, geschrieben von Joseph Conrad und als Romanadaption am Rheinischen Landestheater Neuss, unter der Regie von Intendant Reinar Ortmann, Premiere feierte. Schon im Vorfeld hörten wir, dass es wieder eine Inszenierung mit viel Text sei. Seemann Marlow berichtet textgewaltig von menschlichen Abgründen – Premiere von „Herz der Finsternis“ am RLT Neuss weiterlesen