Wandel vom Hofgärtnerhaus zur etablierten Kulturstätte – #backstage im Theatermuseum Düsseldorf

Das Theatermuseum in Düsseldorf, für Düsseldorfer*innen gehört es längst zu einer festen Kulturstätte in der Landeshauptstadt, mit seinem charismatischen Sitz im Hofgarten, ist eines der wenigen Theatermuseen in Deutschland. Doch Düsseldorf befindet sich im Wandel, das gilt auch für viele Kulturinstitutionen. Wir trafen Anne Blankenberg, Abteilungsleiterin Bildung und Kommunikation, im Theatermuseum Düsseldorf und redeten mit ihr über die aktuellen Herausforderungen, die geschichtlichen Hintergründe des Hofgärtnerhauses, in welchem das Theatermuseum sitzt und ließen uns erklären, warum Theatermuseen als Ort für Museumstheater oftmals gar nicht geeignet sind. Wandel vom Hofgärtnerhaus zur etablierten Kulturstätte – #backstage im Theatermuseum Düsseldorf weiterlesen

Für eine 15-jährige bist du aber schon ganz schön erwachsen: Das Maskerade-Festival

Lange haben wir überlegt, wie wir diesen Beitrag gestalten. Diese Überlegenszeit ist im Kalender abzulesen. Denn das Schülertheaterfestival Maskerade am Goethe-Gymnasium in Düsseldorf fand vom 29.03. bis zum 05.04.2017 statt. Höchste Zeit also, dass wir unseren Beitrag hierzu leisten und dieses Festival hier besprechen. Für eine 15-jährige bist du aber schon ganz schön erwachsen: Das Maskerade-Festival weiterlesen

Selbstbestimmung – Den Fünften Quer!

Vielleicht ist das, was die meisten wollen nicht immer das beste. Diesen Satz kann man so erstmal stehen lassen. Die Siebtklässler der Christine Koch Schule, Schmallenberg, die Darsteller des Stückes „Den fünften Quer“ müssen dies erstmal erkennen. Und der Weg zu dieser Erkenntnis ist ein Feuerwerk für das Publikum. Selbstbestimmung – Den Fünften Quer! weiterlesen

So etwas hab ich nie gesehen – Faust (Gretchen)

Die Theatergruppe des Viktoria-Gymnasiums der Stadt Essen hat sich dieses Jahr die Frage gestellt, welchen Reiz Faust für sie ausmacht. Im Stück ganz deutlich: anscheinend gar keiner. Die Fragen, die sich der Gelehrte stellt, fragt sich heute kein Jugendlicher mehr. Ein Spieler, der sich neben anderen während des Stückes ins Auditorium verirrt fragt sich als alter Spongebob-Schwammkopf-Fan eher, wie wohl ein Krabbenburger schmecke, immerhin werde er unter Wasser gebraten. So etwas hab ich nie gesehen – Faust (Gretchen) weiterlesen