Endlich wieder Theater! – Die Spielplanpräsentation der Landestheater NRW

Es ist ein sonniger Dienstagmorgen, als wir die Spielplanpräsentation der Landestheater NRW im Konzert- und Bühnenhaus der Wallfahrtsstadt Kevelaer besuchen. Allerdings trägt nicht nur das Wetter dazu bei, dass im Inneren gute Stimmung herrscht, von Aufbruchsstimmung möchte man fast reden, denn die Landestheater dürfen wieder spielen. Endlich!  Endlich wieder Theater! – Die Spielplanpräsentation der Landestheater NRW weiterlesen

Digitale Premiere am Schauspiel Köln – Richard Siegals All For One And One For The Money

Es sind seltsame Zeiten, das kann man gar nicht mehr anders sagen. Nachdem im ersten Lockdown noch massenhaft Theaterstücke gestreamt wurden, teils live, teils aber auch aus der Konserve, ist man heute – rund ein halbes Jahr später – soweit, dass es nicht nur Live-Theater, sondern gleich ganze Events gibt, bei denen das Publikum Teil des Geschehens wird. So war es, zumindest unbewusst, auch bei der neuesten Premiere vom Schauspiel Köln. Digitale Premiere am Schauspiel Köln – Richard Siegals All For One And One For The Money weiterlesen

Und dann war da nur noch Nebel – Uraufführung von Richard Siegals „New Ocean“ am Schauspiel Köln

Fasziniert. Dieses Wort trifft es bereits auf den Kopf, was wir da im Schauspiel Köln gesehen haben. Ballet of Difference nennt sich die Gruppe, rund um den Tänzer und künstlerischen Leiter Richard Siegal, die 2016 von ihm gegründet wurde. Ballett ist soweit klar, doch was genau soll „difference“ bedeuten? Und dann war da nur noch Nebel – Uraufführung von Richard Siegals „New Ocean“ am Schauspiel Köln weiterlesen